PRO ÖTZTALER 5500 ELITE Profiradrennen in Sölden

Christian Kapferer und Roland Resetaritz sind in der Funktion als Zeitrichter im Zielwaagen in Sölden im Einsatz für den LRV Tirol.

PRO ÖTZTALER 5500 Elite Profiradrennen

 

Datum:25.08.2017
Ort: Sölden

Quellebild: Roland Resetaritz

Elite/U23: PRO ÖTZTALER 5500 & Eurosport mit Live Übertragung

Fast unglaubliche Nachrichten gab es vor einem Monat für unser Elite/U23 Team.  

Aufgrund unserer Fahrweise, unserer Umstrukturierung und unseren dadurch tollen Leistungen, bekamen wir vom österreichischen Radsportverband rund um Rudolf Massak die Chance, als National-Team beim PRO ÖTZTALER 5500 am Start zu stehen!

https://www.oetztaler-radmarathon.com/pro-oetztaler-5500

Dabei werden wir in folgender Aufstellung antreten:

- Lukas Baumann / U23
- Michael Sprenger / U23

- Christian Haas / Elite
- Lukas Stoiber / Elite &
- Daniel Reiter / Elite


unser Team wird dabei durch die folgenden Weltklassefahrer verstärkt:

- Alban Lakata (amtierender Mountainbike Marathon Weltmeister und immer noch URRT Vereinsmitglied)
- Daniel Federspiel (amtierender Mountainbike Eliminator Weltmeister)
- Georg Preidler (Team Sunweb ProTour Crack und letztjähriger Giro Etappen Dritter)

Ex-URRT Fahrer Gamper Patrick in GELB !

Eine Sensation ereignete sich gestern in Frankreich!
ex-URRT-Junior Fahrer Patrick Gamper (jetzt im Dienste von Tirol Cycling)
fährt auf der gestrigen 5. Etappe der Tour de l'Avenir (die U23 Tour de France),
mit Etappenrang 2, in das gelbe Führungstrikot!

 

Auf der heutigen Etappe konnte er mit seinem Team die Führungsposition verteidigen und fährt somit morgen erneut in GELB!

Keep on fighting Pati! Gratuliere! Dein UNION Raiffeisen Radteam Tirol

Foto: Tour de l'Avenir

Osttiroler Lakata zum dritten Mal Marathon-Weltmeister

Alban Lakata wird zum dritten Mal Weltmeister! Wir gratulieren aufs Herzlichste!

 

Fotoquelle: TT

Singen — Mountainbiker Alban Lakata hat sich am Sonntag seinen dritten Marathon-WM-Titel nach 2010 und 2015 gesichert. Der Osttiroler gewann im deutschen Singen an seinem 38. Geburtstag nach 98 Kilometern vor dem portugiesischen Titelverteidiger Tiago Ferreira. Mit Daniel Geismayr landete ein weiterer Österreicher auf dem Podest.

Lakata fährt im Mountainbike-Marathon seit acht Jahren an der Spitze. Er hat 2010 in St. Wendel und 2015 in St. Christina/Gröden triumphiert und zudem viermal (2009, 2013 in Kirchberg, 2014 und 2016) die Silbermedaille gewonnen.

Bei den Damen konnte Jolanda Neff ihren Weltmeistertitel nicht erfolgreich verteidigen. Die Schweizerin wurde nach 80 Kilometern nur Vierte, den Sieg holte sich die Dänin Annika Langvad. (APA/dpa)

 

Textquelle TT: http://www.tt.com/sport/sportintirol/13141110-91/osttiroler-lakata-zum-dritten-mal-marathon-weltmeister.csp

 

 

Tiroler Bergmeisterschaften 2017 02.09.2017

Tiroler Bergmeisterschaften am 02.09. in Weerberg!

Am Samstag, dem 02. September 2017 ist unser Verein,
des UNION Raiffeisen Radteam Tirols,
heuer Veranstalter der Tiroler Bergmeisterschaften über 12,9 km von Weerberg nach Hausstatt!

 

TT – TIWAG – Cup Strasse 2017

Auch im Jahr 2017 findet wieder der TT - TIWAG – Cup statt.

Gewertet werden alle Tiroler Lizenznehmer mit einer gültigen ÖRV – Straßenlizenz in den Kategorien U13,U 14 Mädchen, U15, U17/Juniorinnen, Mädchen und Junioren.

Für die TT - TIWAG – Cup Wertung 2017 werden folgende Veranstaltungen herangezogen:

 

Glückwunsch unseren zwei Weltmeistern

Der Landesradsportverband Tirol feiert die zwei Weltmeister Felix Gall und Daniel Federspiel.

 Felix Gall  Daniel Federspiel

 

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg.